F.C. Hansa Rostock - Die offizielle Fan Community

 Eintracht Frankfurt

Sie sind hier:
Foren Übersicht » 1. Bundesliga
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Boeller






Anmeldungsdatum: 10.11.2007
Beiträge: 9667


blank.gif

BeitragVerfasst am: 12.01.2018, 16:01    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« steffen68ffm » hat folgendes geschrieben:
Der liebe Präsident der Eintracht spielt sich als Gesinnungsgeneral auf und erklärt, dass alle AFD Wähler nicht bei Eintracht. Mitglied sein dürfen.
Willkommen im linken Faschismus.


Wenn du in deinem Haus keine linken Faschisten haben willst, bist du dann auch Faschist?

_________________
"Ich habe schon als kleiner Junge daraufhin gearbeitet, einmal für diesen Verein im Tor zu stehen", gestand der wegen seiner Vorliebe für die frittierten Kartoffelteile "Pommes" genannte Keeper. (NNN)

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
wie der Wind






Anmeldungsdatum: 25.07.2015
Beiträge: 1441
Wohnort: Rostock


germany.gif

BeitragVerfasst am: 12.01.2018, 19:23    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Rolling Eyes Immer wieder herrlich zu beobachten, wie bei manchen zu gewissen Stichwörtern der Beißreflex funktioniert.. 😆

Rein rechtlich gesehen, ist das Vorgehen von dem Präsidenten der SGE überhaupt nicht regelkonform und würde vor jedem Gericht als haltlos abgewiesen werden. Wie erkennt man eigentlich einen Wähler von besagter Partei, der Mitglied bei dem Verein werden will? Ich habe zum Beispiel kein Hakenkreuz auf der Stirn oder im Ausweis vermerkt..😚

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
steffen68ffm
Community-Sponsor
Community-Sponsor




Alter: 49
Anmeldungsdatum: 19.05.2009
Beiträge: 5896
Wohnort: Langen ( Hessen )


germany.gif

BeitragVerfasst am: 12.01.2018, 20:04    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Boeller er setzt AFD Wähler mit Nazis und Faschisten gleich und das geht nicht.
Also für wem das demokratisch in Ordnung ist, .....
Ich würde keinem Wähler irgendeiner Partei des Bundestages die Mitgliedschaft verbieten !

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Teepott
Community-Sponsor2
Community-Sponsor2





Anmeldungsdatum: 14.11.2009
Beiträge: 9634


germany.gif

BeitragVerfasst am: 12.01.2018, 21:13    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« steffen68ffm » hat folgendes geschrieben:
Der liebe Präsident der Eintracht spielt sich als Gesinnungsgeneral auf und erklärt, dass alle AFD Wähler nicht bei Eintracht. Mitglied sein dürfen.
Willkommen im linken Faschismus.

Und? Musst du jetzt auch austreten? Hiding

_________________
"Wenn du so einen Verein einmal hattest, dann wirst du den auch nicht wieder los."
(Sportmoderatorin Jessy Wellmer über Hansa Rostock)

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Boeller






Anmeldungsdatum: 10.11.2007
Beiträge: 9667


blank.gif

BeitragVerfasst am: 12.01.2018, 23:11    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« wie der Wind » hat folgendes geschrieben:


Rein rechtlich gesehen, ist das Vorgehen von dem Präsidenten der SGE überhaupt nicht regelkonform und würde vor jedem Gericht als haltlos abgewiesen werden.


Rein rechtlich gesehen ist es ein Verein der in seinem eigenen Stadion eine Hausordnung aufstellen kann und diese akzeptierst du mit dem Kauf einer Karte. Sonst könntest du ja auch Red Bull Leipzig verbieten, das sie nur 9 Mitglieder haben wollen. Kannst du aber nicht.

_________________
"Ich habe schon als kleiner Junge daraufhin gearbeitet, einmal für diesen Verein im Tor zu stehen", gestand der wegen seiner Vorliebe für die frittierten Kartoffelteile "Pommes" genannte Keeper. (NNN)

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
steffen68ffm
Community-Sponsor
Community-Sponsor




Alter: 49
Anmeldungsdatum: 19.05.2009
Beiträge: 5896
Wohnort: Langen ( Hessen )


germany.gif

BeitragVerfasst am: 13.01.2018, 08:35    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Teepott » hat folgendes geschrieben:
« steffen68ffm » hat folgendes geschrieben:
Der liebe Präsident der Eintracht spielt sich als Gesinnungsgeneral auf und erklärt, dass alle AFD Wähler nicht bei Eintracht. Mitglied sein dürfen.
Willkommen im linken Faschismus.

Und? Musst du jetzt auch austreten? Hiding


Ja pro Tag mehrmals Very Happy

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
wie der Wind






Anmeldungsdatum: 25.07.2015
Beiträge: 1441
Wohnort: Rostock


germany.gif

BeitragVerfasst am: 13.01.2018, 11:35    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Rolling Eyes Ferkel Steffen.. Laughing

Zitat:
Rein rechtlich gesehen ist es ein Verein der in seinem eigenen Stadion eine Hausordnung aufstellen kann und diese akzeptierst du mit dem Kauf einer Karte. Sonst könntest du ja auch Red Bull Leipzig verbieten, das sie nur 9 Mitglieder haben wollen. Kannst du aber nicht.


@Boeller, für mich ist es Diskriminierung. Ich glaube irgendwo gelesen zu haben, das paar AfD-Wähler gerade dabei sind den Versuch zu unternehmen, dort Mitglied zu werden und bei Nichtannahme sämtliche Instanzen unserer Gerichtsbarkeit gehen werden. Hoffentlich erfährt man davon etwas.

Wie verhält es sich mit Mitgliedern, schließlich hat der Verein 48k davon, die bereits Mitglied sind und dieser Partei angehören?

Hausordnung schön und gut, aber das geht m.E. viel zu weit und hat vor Gericht hoffentlich keinen Bestand. Irgendwann wird Schwulen und Lesben, Weißen oder Schwarzen, Alkoholikern.. usw. der Zutritt verwährt, dann will ich mal die Reaktion hören.. ob dann auch auf die Hausordnung verwiesen wird? Dann kommen nämlich Leute aus den Löchern gekrochen, ähnlich wie beim G20 Gipfel, die halbe Städte in Schutt und Asche zerlegen und was von Rassismus, Meinungsfreiheit und Diskriminierung schreien. Und alles unter dem Deckmantel unserer linken Gutmenschen-Politik.. Ich habe fertig.. ;)

Ansonsten hat für mich die Politik überhaupt nichts im Verein zu suchen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Boeller






Anmeldungsdatum: 10.11.2007
Beiträge: 9667


blank.gif

BeitragVerfasst am: 13.01.2018, 14:37    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hausordnung ist Hausordnung, wenn du mich nicht in deine Bude lassen willst, weil ich schwarze Haare habe, dann kann ich mich ja auch nicht einklagen

Das typische ist doch nun wieder, dass paar AFD'ler sich einklagen wollen, nur um des willens wegen, sie sind nicht mal Eintracht Fans. Sie machen es nur aus Prinzip. Das könnte denen doch eigentlich scheiß egal sein.
Aber schön die Gerichtsbarkeit belasten

_________________
"Ich habe schon als kleiner Junge daraufhin gearbeitet, einmal für diesen Verein im Tor zu stehen", gestand der wegen seiner Vorliebe für die frittierten Kartoffelteile "Pommes" genannte Keeper. (NNN)

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Teepott
Community-Sponsor2
Community-Sponsor2





Anmeldungsdatum: 14.11.2009
Beiträge: 9634


germany.gif

BeitragVerfasst am: 13.01.2018, 19:23    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Sollen die Gutmenschen von der AFD sich doch versuchen einzuklagen...
_________________
"Wenn du so einen Verein einmal hattest, dann wirst du den auch nicht wieder los."
(Sportmoderatorin Jessy Wellmer über Hansa Rostock)

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
wie der Wind






Anmeldungsdatum: 25.07.2015
Beiträge: 1441
Wohnort: Rostock


germany.gif

BeitragVerfasst am: 13.01.2018, 20:35    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Boeller » hat folgendes geschrieben:
Hausordnung ist Hausordnung, wenn du mich nicht in deine Bude lassen willst, weil ich schwarze Haare habe, dann kann ich mich ja auch nicht einklagen

Das typische ist doch nun wieder, dass paar AFD'ler sich einklagen wollen, nur um des willens wegen, sie sind nicht mal Eintracht Fans. Sie machen es nur aus Prinzip. Das könnte denen doch eigentlich scheiß egal sein.
Aber schön die Gerichtsbarkeit belasten


Ich kann die Hausordnung eines öffentlichen Vereins nicht aber nach belieben umschreiben und einzelne Personenkreise einfach ausgrenzen die sich nichts zu Schulden kommen lassen haben, privat geht das schon, wenn mir deine Fresse nicht passt, gewähre ich dir keinen Zutritt, wie du richtig erkannt hast und vollkommen i.O. ist.

Der nächste Präsi von denen mag keine Tätowierten usw. darum geht es. Für mich ist das nicht "die Gerichtsbarkeit belasten", sondern das Demokratieverständnis zu verteidigen.

Und dabei belass ich es auch, alles andere liegt ehh in anderen Händen und unsere Meinung interessiert keine Sau.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Boeller






Anmeldungsdatum: 10.11.2007
Beiträge: 9667


blank.gif

BeitragVerfasst am: 14.01.2018, 23:06    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zu demokratieverständnis gehört aber auch, daß ein Verein entsprechend seiner Satzung sein Hausrecht umsetzen darf. Da kannst du klagen wie du willst.
_________________
"Ich habe schon als kleiner Junge daraufhin gearbeitet, einmal für diesen Verein im Tor zu stehen", gestand der wegen seiner Vorliebe für die frittierten Kartoffelteile "Pommes" genannte Keeper. (NNN)

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
msw0903
Community-Sponsor2
Community-Sponsor2




Alter: 48
Anmeldungsdatum: 04.10.2008
Beiträge: 2298
Wohnort: Burg / Spreewald


germany.gif

BeitragVerfasst am: 15.01.2018, 09:37    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ja und warum gibt es dann bei Stadionverboten solche Aufreger ?
_________________
... Wenn du schon nicht gewinnen kannst, musst du schauen, dass du wenigstens nicht verlierst. ...

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Boeller






Anmeldungsdatum: 10.11.2007
Beiträge: 9667


blank.gif

BeitragVerfasst am: 15.01.2018, 15:01    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Bei Stadionverboten wurde nicht kritisiert, wenn man aufgrund eines bestimmten Fehlverhaltens ein Verbot bekommen hat, sondern, daß man ein Stadionverbot bekommen kann, nur weil man zur falschen Zeit am falschen Ort war
_________________
"Ich habe schon als kleiner Junge daraufhin gearbeitet, einmal für diesen Verein im Tor zu stehen", gestand der wegen seiner Vorliebe für die frittierten Kartoffelteile "Pommes" genannte Keeper. (NNN)

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
msw0903
Community-Sponsor2
Community-Sponsor2




Alter: 48
Anmeldungsdatum: 04.10.2008
Beiträge: 2298
Wohnort: Burg / Spreewald


germany.gif

BeitragVerfasst am: 16.01.2018, 10:32    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ist aber immer noch das selbe recht ... wenn ich jemanden nicht in meinem wohnzimmer haben will , dann will ich das nicht ...
_________________
... Wenn du schon nicht gewinnen kannst, musst du schauen, dass du wenigstens nicht verlierst. ...

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Sie sind hier:
Foren Übersicht » 1. Bundesliga


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen
Anzeige


Powered by Orion based on phpBB - CBACK Orion Style based on FI Theme

F.C. Hansa Rostock e. V. · Impressum
www.fc-hansa.de · www.hansa-fanshop.de · www.dkb-arena.de